-= FocusFans Forum =-
http://www.focusforum.de/

neuer Focus in AUTOStraßenverkehr
http://www.focusforum.de/viewtopic.php?f=24&t=20613
Seite 1 von 1

Autor:  Hugo33 [ Fr Jan 07, 2011 14:07 pm ]
Betreff des Beitrags:  neuer Focus in AUTOStraßenverkehr

In der aktuellen Ausgabe der AUTO-Strassenverkehr (Heft 3, 05.01.) gibt es einen ersten Bericht über den neunen Focus.
http://blog.autostrassenverkehr.de/


Folgendes ist mir aufgefallen:
Der 363 Liter Gepäckraum gilt nur wenn kein vollwertiges Ersatzrad gekauft wurde. Sonst schrumpft es auf 277 Liter. Das ist leider kein guter Wert.

Das Design gefällt weniger, vor allem von vorn find ich ihn nicht fertig gezeichnet, vor allem die Lampen könnten mehr Konur vertragen.
(aber Desing ist ja Geschmackssache....)

Gut finde ich das weit gespreizte Motorenangebot. Vor allem die neuen 1.6 Ecoboost Motoren versprechen gute Fahrleistunge bei besseren Verbrauchswerten. Merkwürdig finde ich, das der größere der beiden Turbobenziner (182 statt 150 PS) das gleiche Drehmoment (240 Nm) hat.

bin mal auf den ersten Vergleichstest mit dem Golf TSI und dem Astra Turbo gespannt....dann kann man mehr sagen !

Autor:  Stevie [ So Jan 09, 2011 7:53 am ]
Betreff des Beitrags:  Re: neuer Focus in AUTOStraßenverkehr

Hugo33 hat geschrieben:

bin mal auf den ersten Vergleichstest mit dem Golf TSI und dem Astra Turbo gespannt....dann kann man mehr sagen !


Wenn DAS:

Der 363 Liter Gepäckraum gilt nur wenn kein vollwertiges Ersatzrad gekauft wurde. Sonst schrumpft es auf 277 Liter. Das ist leider kein guter Wert.

stimmt, dann wir der gegen den Golf kein Land sehen!
Für die "fette Berta" Astra wirds aber reichen.

Trotzdem 277 Liter Kofferraum wären für mich ein Argument keinen Focus mehr zu kaufen!
Da kann man ja gleich den Fiesta nehmen!
Aber ich glaube nicht, dass diese Angaben so ganz stimmen. Wenn doch >>>> PEINLICH!

Autor:  lippi [ So Jan 09, 2011 11:25 am ]
Betreff des Beitrags:  Re: neuer Focus in AUTOStraßenverkehr

Irgendwie sieht alles an dem Fofo unfertig aus. Ich denke der wird der totale Flop.

Autor:  RST [ So Jan 09, 2011 18:20 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: neuer Focus in AUTOStraßenverkehr

Stevie hat geschrieben:
Hugo33 hat geschrieben:

bin mal auf den ersten Vergleichstest mit dem Golf TSI und dem Astra Turbo gespannt....dann kann man mehr sagen !


Wenn DAS:

Der 363 Liter Gepäckraum gilt nur wenn kein vollwertiges Ersatzrad gekauft wurde. Sonst schrumpft es auf 277 Liter. Das ist leider kein guter Wert.

stimmt, dann wir der gegen den Golf kein Land sehen!
Für die "fette Berta" Astra wirds aber reichen.

Trotzdem 277 Liter Kofferraum wären für mich ein Argument keinen Focus mehr zu kaufen!
Da kann man ja gleich den Fiesta nehmen!
Aber ich glaube nicht, dass diese Angaben so ganz stimmen. Wenn doch >>>> PEINLICH!


golf 6 :http://www.faz.net/s/RubD2759E07B427423AA21BE4C3B8D8F697/Doc~E6BA910B7217D489B9EF11B88FAC5FC5B~ATpl~Ecommon~Scontent.html
Ein fünftes Rad für 220 Euro
Der Kofferraum hat ein Fassungsvermögen von 350 Liter; für die Kompaktklasse ist das ausreichend, aber nicht mehr. Serienmäßig liegt Tirefit in der Reserveradwanne, ein Notrad kostet 49 Euro extra. Wer ein vollwertiges fünftes Rad haben will, muss 59 oder 220 Euro (für ein Alu-Rad) zahlen. Das kostet freilich 75 Liter Kofferraumvolumen, weil der Laderaumboden um zehn Zentimeter angehoben werden muss.

Autor:  Karsten-aka-FRS0627 [ Mo Jan 10, 2011 8:25 am ]
Betreff des Beitrags:  Re: neuer Focus in AUTOStraßenverkehr

Also alles wieder nur Panikmache! Die Anderen kochen auch nur mit Wasser. Tirefit ist eben heute Standard. Wenn jemand ein Vollwertiges haben will (und nicht mit einem Notrad auskommt) muss halt Kofferraumplatz opfern - wo soll der Platz sonst auch herkommen.

Autor:  lemming [ Mo Jan 10, 2011 13:48 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: neuer Focus in AUTOStraßenverkehr

also früher haben sie auch immer vollwertige reifen untergebracht.
nur heute geht dies auf einmal nichtmehr....frage mich warum !?

Autor:  MisterX [ Mo Jan 10, 2011 21:37 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: neuer Focus in AUTOStraßenverkehr

Leichtbau ;)

Um auch mal was positives zu sagen, ich find der Stufenheck und der Kombi sehen von hinten echt top aus.
Sehr schöne Rückleuchten! Schade, dass der Normale diese unförmigen bekommen hat.

Autor:  FocusFan [ Mi Jan 12, 2011 8:56 am ]
Betreff des Beitrags:  Re: neuer Focus in AUTOStraßenverkehr

In der AMS haben sie beim grand cmax die schlechte verarbeitung der plastikverkeidungen gerügt, als ich das las ging es mir direkt wieder durch den kopf, dass ford es einfach nicht auf die reihe bekommt, die autos mal vernünftig zusammen zu schrauben.

Autor:  omega [ Mi Jan 12, 2011 14:20 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: neuer Focus in AUTOStraßenverkehr

Die Verarbeitung ist auch für mich mittlerweile ein Kaufargument. Beim FoFo 2 haben mich auch so manches Mal die billig anmutenden Plastikverkleidungen geärgert und die teils riesigen Spaltmaße. Das kann die Konkurrenz (sogar Opel mittlerweile!) deutlich besser, bei vergleichbaren Preisen. Wenn der FoFo 3 also auf dem Gebiet wieder so ein Billigheimer wird, dann überleg ich mir das zweimal, ob ich bei Ford bleibe.

Ansonsten ist für mich auch ein Tempomat mittlerweile Kaufargument. Leider gabs den beim ST nicht, obwohl die Voraussetzungen dafür da waren. Gab ja sogar Bastelanleitungen, ein Multifunktionslenkrad aus einen Ghia-Modell zu nehmen und das anzuschliessen.

Gruß.

Autor:  Hugo33 [ Mi Jan 12, 2011 17:09 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: neuer Focus in AUTOStraßenverkehr

FocusFan hat geschrieben:
In der AMS haben sie beim grand cmax die schlechte verarbeitung der plastikverkeidungen gerügt, als ich das las ging es mir direkt wieder durch den kopf, dass ford es einfach nicht auf die reihe bekommt, die autos mal vernünftig zusammen zu schrauben.


dito !
ich hab den Artikel auch gelesen und mir ging das Gleiche durch den Kopf :dudu

echt schade, das Ford auf dem Gebiet so träge ist.
vor allem, weil das für viele Kunden Kauf-Entscheidend ist.
Warum fahren denn so viele Leute einen Audi ? Weil der sich einfach super anfäßt und alles richtig sitzt.
Wer das einmal erlebt hat, fährt weiter Audi :twink

Autor:  Stevie [ Fr Jan 14, 2011 8:58 am ]
Betreff des Beitrags:  Re: neuer Focus in AUTOStraßenverkehr

RST hat geschrieben:
Stevie hat geschrieben:
Hugo33 hat geschrieben:

bin mal auf den ersten Vergleichstest mit dem Golf TSI und dem Astra Turbo gespannt....dann kann man mehr sagen !


Wenn DAS:

Der 363 Liter Gepäckraum gilt nur wenn kein vollwertiges Ersatzrad gekauft wurde. Sonst schrumpft es auf 277 Liter. Das ist leider kein guter Wert.

stimmt, dann wir der gegen den Golf kein Land sehen!
Für die "fette Berta" Astra wirds aber reichen.

Trotzdem 277 Liter Kofferraum wären für mich ein Argument keinen Focus mehr zu kaufen!
Da kann man ja gleich den Fiesta nehmen!
Aber ich glaube nicht, dass diese Angaben so ganz stimmen. Wenn doch >>>> PEINLICH!


golf 6 :http://www.faz.net/s/RubD2759E07B427423AA21BE4C3B8D8F697/Doc~E6BA910B7217D489B9EF11B88FAC5FC5B~ATpl~Ecommon~Scontent.html
Ein fünftes Rad für 220 Euro
Der Kofferraum hat ein Fassungsvermögen von 350 Liter; für die Kompaktklasse ist das ausreichend, aber nicht mehr. Serienmäßig liegt Tirefit in der Reserveradwanne, ein Notrad kostet 49 Euro extra. Wer ein vollwertiges fünftes Rad haben will, muss 59 oder 220 Euro (für ein Alu-Rad) zahlen. Das kostet freilich 75 Liter Kofferraumvolumen, weil der Laderaumboden um zehn Zentimeter angehoben werden muss.


Also liegen die hier gleichauf, was heisst, dass der Golf eindeutig gewinnen wird in den Schmierblättern!!

Wenn man in keinem Kapitel über dem Golf liegt (ausser beim Fahrwerk wirds wohl wieder klappen) , wirds mal wieder ne Bruchlandung!

Diese ganzen heutigen "Designschleudern" sind doch für die Tonne!

So ein grosser Wurf, wie der Mk1 scheint -mal wieder- nicht gelungen.

Egal, bei mir wirds demnächst eh Mondeo (oder Passat ;) )

Autor:  JN75 [ So Jan 16, 2011 19:57 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: neuer Focus in AUTOStraßenverkehr

Hugo33 hat geschrieben:
FocusFan hat geschrieben:
In der AMS haben sie beim grand cmax die schlechte verarbeitung der plastikverkeidungen gerügt, als ich das las ging es mir direkt wieder durch den kopf, dass ford es einfach nicht auf die reihe bekommt, die autos mal vernünftig zusammen zu schrauben.


dito !
ich hab den Artikel auch gelesen und mir ging das Gleiche durch den Kopf :dudu

echt schade, das Ford auf dem Gebiet so träge ist.
vor allem, weil das für viele Kunden Kauf-Entscheidend ist.
Warum fahren denn so viele Leute einen Audi ? Weil der sich einfach super anfäßt und alles richtig sitzt.
Wer das einmal erlebt hat, fährt weiter Audi :twink


So ist es!
Was wurde damals in der Werbung dargestellt, wie toll doch die Qualität des MKII sei!
Qualitätsoffensive ....
Ford hinkt nach wie vor hinterher. Da ist selbst Opel einen ganzen Schritt weiter.
Leider!
Ich denke es wird sich beim MKIII auch nicht viel ändern, auch wenn die Werbung uns das
Weis machen möchte.

Autor:  focusmaniac [ Mi Jan 19, 2011 8:04 am ]
Betreff des Beitrags:  Re: neuer Focus in AUTOStraßenverkehr

Hugo33 hat geschrieben:
Warum fahren denn so viele Leute einen Audi ? Weil der sich einfach super anfäßt und alles richtig sitzt.
Wer das einmal erlebt hat, fährt weiter Audi :twink


Und wieder jemand der Äpfel mit Birnen vergleicht. :loco
Gib uns das Geld was der Audi kostet, dann sehen wir weiter. :fuck

Autor:  derjoe [ Sa Okt 08, 2016 14:07 pm ]
Betreff des Beitrags:  Wechsel von Tire Fit zu Notrad --> Höhenausgleich notwendig?

Stevie hat geschrieben:
Der 363 Liter Gepäckraum gilt nur wenn kein vollwertiges Ersatzrad gekauft wurde. Sonst schrumpft es auf 277 Liter. Das ist leider kein guter Wert.


Hallo zusammen,

ich fahre jetzt eine Weile den MK3 als Fünftürer.
Viel Licht, ein wenig Schatten aber trotzdem ein tolles Alltagsauto.
Habe mich hier angemeldet und gleich eine Frage zu dem Thema:

Ich wollte unbedingt ein Notrad statt dieser Kleberbuddel mit Pumpe.
Also hab ich ein 125er 16" Notrad (original Focus MK3) gebraucht erstanden und gegen das Pannenset getauscht.
Habe erst beim Einlegen in diese Ersatzradmulde bemerkt, daß der Boden etwas niedriger ist, als das Notrad aus seiner Vertiefung rausschaut :?.

Ist das normal? Gibt es noch schmalere Noträder :?:? Haben 5-Türer und Turnier unterschiedliche Noträder?
Ansonsten werd` ich wohl eine Styrodurplatte mit dem Cutter zurechtstückeln müssen als Unterlage (ich wollte eigentlich nicht gleich die Kiste verbasteln...).

Gruß,
Joe

Autor:  FocusZetec [ Sa Okt 08, 2016 17:11 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: neuer Focus in AUTOStraßenverkehr

für sowas darfst du gerne einen neuen Thread starten, der hier ist ja fast 6 Jahre alt ;)

original gibt es bei einem Notrad auch Styropor-Einlagen, mit schönen Sinnlosfächern zB. für Warndreieck, Verbandskasten, etc.

Autor:  derjoe [ So Okt 09, 2016 11:47 am ]
Betreff des Beitrags:  Re: neuer Focus in AUTOStraßenverkehr

FocusZetec hat geschrieben:
für sowas darfst du gerne einen neuen Thread starten, der hier ist ja fast 6 Jahre alt ;)

original gibt es bei einem Notrad auch Styropor-Einlagen, mit schönen Sinnlosfächern zB. für Warndreieck, Verbandskasten, etc.


danke für deine Antwort! Ich wollte nur nicht hier neu einsteigen und gleich das Forum mit Anfängerfragen zuspammen ;).

Beim Messen habe ich verpennt, daß das Ventil ja etwas höher rausschaut als der Rest vom Reifen.
Also kann ich die 4cm Styrodurplatte, die ich nach posten in diesem thread als Provisorium gekauft habe, gleich wieder rauswerfen, argh.
Mit dem Seitenschneider abpetzen hab` ich mir verkniffen 8).Es braucht also 5cm Unterbau, da geht saumäßig Platz verloren!

Das Rad weiter in der Karosse verschwinden zu lassen sollte doch keine challenge für ein paar Knödelköpfe in einer Konstruktion sein.
Aber wahrscheinlich fährt von den Ford Entwicklern keiner selber so einen Eigenfabrikat :baeh.

Kekst mich etwas an, aber was will man machen. Vielleicht baue ich mir tatsächlich aus Kanthölzern so ein System mit "Fächern"?
5mm Isomatte drunter, Rahmen aus Kanthölzern o.ä. und gut.

Gruß,
Joe

Autor:  FocusZetec [ Mo Okt 10, 2016 11:56 am ]
Betreff des Beitrags:  Re: neuer Focus in AUTOStraßenverkehr

wenn möglich von einer Werkstatt einfach ein kürzeres Ventil einsetzen lassen

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/