-= FocusFans Forum =-

...where the good people meet!
Aktuelle Zeit: So Dez 17, 2017 20:45 pm

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Alternative Kraftstoffe: Gasumbauten
BeitragVerfasst: Di Nov 13, 2007 16:25 pm 
Offline
X-TREME Focusfan
X-TREME Focusfan
Benutzeravatar

Registriert: Do Feb 05, 2004 18:06 pm
Beiträge: 5890
Wohnort: Minden
Es darf diskutiert werden... :up

_________________
ST stands for steroids! :gewicht

Mein "ex-Ofen" in der Focus-Gallery!
"Dem Starken fällt es leichter, rücksichtsvoll zu sein!"
www.vier5er.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Nov 13, 2007 17:34 pm 
Offline
Focusfan
Focusfan
Benutzeravatar

Registriert: Fr Apr 27, 2007 19:45 pm
Beiträge: 273
Wohnort: Südtirol
Wer hat sowas im RS?
Würd mich mal interessieren. Ich kenne einen, der ne gasanlage in nem Evo VII hat und der ist damit sehr zufrieden!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Nov 13, 2007 18:39 pm 
Offline
Focusfan
Focusfan
Benutzeravatar

Registriert: Mo Okt 04, 2004 14:21 pm
Beiträge: 276
Wohnort: Regensburg/Ulm
*Meld*
Hab in meinem eine ICOM JTG flüssigeinspritzende Autogasanlage eingebaut. Läuft wunderbar. Da es bei euch ja an jeder zweiten Tankstelle auch "Gasauto" gibt, wäre das für dich bestimmt eine Überlegung wert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Nov 13, 2007 20:06 pm 
Offline
Sr. Focusfan
Sr. Focusfan
Benutzeravatar

Registriert: Sa Apr 29, 2006 23:35 pm
Beiträge: 411
Wohnort: Berlin
Wäre meine erste Wahl gewesen, wenn nicht das Problem mit dme niht mehr vorhandenem Kofferraum wäre. Bei ner Dreiköpfigen Kleinfamilie mit etlichen Reisen und ner Menge Gepäck (zwei Frauen im Haushalt...) nicht machbar...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Nov 13, 2007 20:28 pm 
Offline
Focusfan
Focusfan
Benutzeravatar

Registriert: Fr Apr 27, 2007 19:45 pm
Beiträge: 273
Wohnort: Südtirol
@chriwi

erzähl mal mehr! Du hast nen Rs oder nen normalen Fofo? Ist der Tank nicht dort wo normalerweise das Ersatzrad drinnen ist? Was hat dich der Umbau gekostet?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Nov 13, 2007 21:18 pm 
Offline
Focusfan
Focusfan
Benutzeravatar

Registriert: Mo Okt 04, 2004 14:21 pm
Beiträge: 276
Wohnort: Regensburg/Ulm
Dann woll ma mal:
Ich hab vor einem Jahr für die JTG mit 67 Liter Brutto-Tank in der Reserveradmulde, Flash-Lube, TÜV und 3 Jahe erweiterte Garantie auf den ganzen Motor €3000 gezahlt. Der Kofferraumboden musste dabei bis kurz unter Ladekantenniveau erhöht werden, ansonsten gibt es vom Platz her im Kofferraum keine Einschränkungen. Eingebaut wurde beim AH Patz in Rot am See. Auf deren Seite gibt es auch Bilder von einem anderen RS (268PS), der vor meinem umgerüstet wurde. Deshalb bin ich zu denen gegangen.
Vom Betrieb her gibts keinen Unterschied. Mit Autogas fährt er genauso gut wie mit Benzin; ich find obenrum ist er sogar etwas spritziger. Hab aber keine Leistungsmessung gemacht, deshalb alles nur subjektiv. :D
Unter Vollgas (Tacho ab 230) ist die Wassertemperatur (ausgelesen über OBD) unter Benzin um die 133°C und unter Gas um die 135°C. Wird Zeit, dass ich einen Abgastemperaturfühler einbaue/n lasse.
Bei normaler Fahrt reicht eine Tankfüllung für 350 km. Ich musste aber auch schon mal nach 200 km tanken. 8)
Wenns Fragen gibt, einfach fragen. Ich versuchs dann zu beantworten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Nov 13, 2007 21:41 pm 
Offline
Focusfan
Focusfan
Benutzeravatar

Registriert: Fr Apr 27, 2007 19:45 pm
Beiträge: 273
Wohnort: Südtirol
Hast du zufällig ein Bild, wies bei dir unter der Haube aussieht?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Nov 13, 2007 22:00 pm 
Offline
Focusfan
Focusfan
Benutzeravatar

Registriert: Mo Okt 04, 2004 14:21 pm
Beiträge: 276
Wohnort: Regensburg/Ulm
Bild
Bild

Das Grüne sind die Einspritzdüsen. Von links in Grün kommt die Zuleitung und rechts in Schwarz ist der Rücklauf.
Von daaus gehts zum Druckeinsteller.

Bild

Hier ist das Flash-Lube System.

Bild

Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Dez 10, 2007 18:16 pm 
Offline
X-TREME Focusfan
X-TREME Focusfan

Registriert: Do Sep 27, 2007 15:15 pm
Beiträge: 1447
chriwi420 hat geschrieben:
Dann woll ma mal:
Ich hab vor einem Jahr für die JTG mit 67 Liter Brutto-Tank in der Reserveradmulde, Flash-Lube, TÜV und 3 Jahe erweiterte Garantie auf den ganzen Motor €3000 gezahlt. Der Kofferraumboden musste dabei bis kurz unter Ladekantenniveau erhöht werden, ansonsten gibt es vom Platz her im Kofferraum keine Einschränkungen. Eingebaut wurde beim AH Patz in Rot am See. Auf deren Seite gibt es auch Bilder von einem anderen RS (268PS), der vor meinem umgerüstet wurde. Deshalb bin ich zu denen gegangen.
Vom Betrieb her gibts keinen Unterschied. Mit Autogas fährt er genauso gut wie mit Benzin; ich find obenrum ist er sogar etwas spritziger. Hab aber keine Leistungsmessung gemacht, deshalb alles nur subjektiv. :D
Unter Vollgas (Tacho ab 230) ist die Wassertemperatur (ausgelesen über OBD) unter Benzin um die 133°C und unter Gas um die 135°C. Wird Zeit, dass ich einen Abgastemperaturfühler einbaue/n lasse.
Bei normaler Fahrt reicht eine Tankfüllung für 350 km. Ich musste aber auch schon mal nach 200 km tanken. 8)
Wenns Fragen gibt, einfach fragen. Ich versuchs dann zu beantworten.

Das ist doch genau das, was ich im Moment suche :up
Kannst du mir den Preis allein für die Anlage sagen (ohne Einbau etc.)?
Und muss man bei der Anlage auf etwas bestimmtes achten bzw. ist ein Hersteller besonders zu empfehlen bei leistungsgesteigerten Turbomotoren?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Dez 10, 2007 20:02 pm 
Offline
Focusfan
Focusfan
Benutzeravatar

Registriert: Mo Okt 04, 2004 14:21 pm
Beiträge: 276
Wohnort: Regensburg/Ulm
gods hat geschrieben:
chriwi420 hat geschrieben:
Dann woll ma mal:
Ich hab vor einem Jahr für die JTG mit 67 Liter Brutto-Tank in der Reserveradmulde, Flash-Lube, TÜV und 3 Jahe erweiterte Garantie auf den ganzen Motor €3000 gezahlt. Der Kofferraumboden musste dabei bis kurz unter Ladekantenniveau erhöht werden, ansonsten gibt es vom Platz her im Kofferraum keine Einschränkungen. Eingebaut wurde beim AH Patz in Rot am See. Auf deren Seite gibt es auch Bilder von einem anderen RS (268PS), der vor meinem umgerüstet wurde. Deshalb bin ich zu denen gegangen.
Vom Betrieb her gibts keinen Unterschied. Mit Autogas fährt er genauso gut wie mit Benzin; ich find obenrum ist er sogar etwas spritziger. Hab aber keine Leistungsmessung gemacht, deshalb alles nur subjektiv. :D
Unter Vollgas (Tacho ab 230) ist die Wassertemperatur (ausgelesen über OBD) unter Benzin um die 133°C und unter Gas um die 135°C. Wird Zeit, dass ich einen Abgastemperaturfühler einbaue/n lasse.
Bei normaler Fahrt reicht eine Tankfüllung für 350 km. Ich musste aber auch schon mal nach 200 km tanken. 8)
Wenns Fragen gibt, einfach fragen. Ich versuchs dann zu beantworten.

Das ist doch genau das, was ich im Moment suche :up
Kannst du mir den Preis allein für die Anlage sagen (ohne Einbau etc.)?
Und muss man bei der Anlage auf etwas bestimmtes achten bzw. ist ein Hersteller besonders zu empfehlen bei leistungsgesteigerten Turbomotoren?

Ohne Einbau wird schwierig, da es der Tüv nicht so einfach abnimmt, wenn jemand ohne Zusatzqualifikation für Autogaseinbau eine Anlage einbaut. Deshalb bieten auch viele Hersteller ihre Anlagen nicht für Privatpersonen zum kaufen an. Für eine normale Verdampferanlage mit Einabu kann man so zwischen €2000 und €2400 rechnen. Eine ohne Verdampfer, wie bei mir, gibts ab €2500. Also alles ganz grob. Bei Verdampferanlagen muss man darauf achten, dass der Verdampfer beim RS mindestens 39,5 kW Leistung pro Zylinder liefern kann, dann sind das nämlich genau die 158 kW, die er hat. Ich glaub zur Zeit können manche Verdampfer bis zu 50 kW pro Zylinder liefern. Eigentlich ist es egal, welche Anlage du nimmst, du brauchst halt einen Umrüster (oder halt nicht), der das Modell schon mal umgerüstet hat. Mein Umrüster hat mir für den RS die ICOM JTG empfohlen, da er schon damit sehr gute Erfahrungen gemacht hat. Im Internet gibts aber auch videos von einem S8 mit Verdampferanlage (2 Verdampfer) und Chip bei über 300 km/h. Also wenns richtig abgestimmt ist, dann ist vieles möglich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Feb 24, 2008 11:01 am 
Offline
Jr. Focusfan
Jr. Focusfan

Registriert: Mo Feb 18, 2008 22:24 pm
Beiträge: 31
ein bekannter von mir hat seine gasanlage in tschechien einbauen lassen. ich weiß ich war auch erstmal ein wenig abgeschreckt, aber vom service und preis war es wohl top. das auto frühs hingestellt und abends wieder abgeholt. auto läuft einwandfrei und der umbau hat nur ca. 950euro gekostet. in der werkstatt gab es auch einen mitarbeiter der deutsch sprechen konnte wegen der verständigung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Mai 08, 2008 16:44 pm 
Offline
Focusfan
Focusfan

Registriert: Sa Apr 12, 2008 6:32 am
Beiträge: 176
Wohnort: Oberding/Erding
geht das Auto mittlerweile noch??? ;)

wo in Tschechien war das genau bidde?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Aug 27, 2008 7:45 am 
Offline
Sr. Focusfan
Sr. Focusfan
Benutzeravatar

Registriert: Di Feb 24, 2004 19:53 pm
Beiträge: 770
So, da werd ich mich hier auch mal verewigen. Der Neue, also der Focusnachfolger wird eine LPG Anlage bekommen. Anders ist ein V8 ja nicht bezahlbar :lol:

Ich werde zu gegebener Zeit gerne berichten, wenns gewünscht ist. :mrgreen:

@scube: schmeiß doch das Reserverad raus, so ein Muldentank kann schon ordentlich was wegstecken. Ich bezweifle zwar, daß beim Focus ein 72Liter Tank reinpasst, aber Du hats ja für den "Notfall" noch den Benzintank.
Ich werde nächstes Jahr im Neuen, ca. 140 Liter Treibstoff an Bord haben und muß aber nur auf wenig des 2,027 m³ Ladevolumen verzichten, wenns sein muß :baeh


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Mär 27, 2009 14:01 pm 
Offline
Newbie
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: So Dez 28, 2008 12:33 pm
Beiträge: 6
Ich melde mich hier jetzt auch einmal zu Wort.
Fahre einen Ford MK II (FL) mit einer Gasanlage ab Werk. Mehrkosten ca 2.500 €.
Meine Erste Gasfüllung habe ich jetzt auch fast leer gefahren. Bei mir befindet sich ebenfalls der Gastank in der Reserveradmulde. Somit habe ich immer noch genügen Stauraum.
Tankinhalt ist ab Werk ca. 45 Liter. Ich kann damit ca. 400 km weit fahren.

Es ist einfach ein cooles Gefühl an Tankstellen vorbeizufahren und zu wissen, dass man nicht Tanken muss! 8)
:up

_________________
MK2 (FL) Titanium 2,0L --> LPG, Xenonlicht, Tempomat, Sony 6000, 17" Felgen

Die Farbe ist egal: Nur SCHWARZ muss er sein!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de