-= FocusFans Forum =-

...where the good people meet!
Aktuelle Zeit: Mi Apr 25, 2018 18:49 pm

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr Okt 01, 2010 6:54 am 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: Sa Dez 31, 2005 15:38 pm
Beiträge: 5
Wohnort: Westerwald
Hallo!
Ich habe mit der Suche nichts passendes gefunden und hoffe das ich nichts übersehen habe.

Mein Problem ist das mein Fahrersitz (Titanium-Sitz mit manueller Höhenverstellung) die Höhe nicht hält. Also wenn ich am Hebel einmal hoch pumpe dauert es vielleicht 1-2 Tage, dann ist der Sitz wieder ganz unten.
Die bisherigen Aussagen von meiner Ford-Werkstatt beschränkten sich auf
1. "kommen Sie vielleicht beim Aussteigen auf den Hebel" - was ich durch extreme Vorsicht ausschließen konnte.
2. "wir können nichts feststellen und Ford zahlt auf Garantie nur Teile die auch tatsächlich kaputt sind"

Außerdem quietscht und knarzt der Sitz ziemlich, insbesondere wenn der Sitz ganz unten ist.

Kennt die Problem noch jemand? Gibt es dazu Infos/Lösungen?

Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Nov 04, 2010 5:07 am 
Offline
Focusfan
Focusfan
Benutzeravatar

Registriert: Sa Nov 15, 2008 13:56 pm
Beiträge: 132
Wohnort: Köln
Endlich noch einer....

Ich hab das Problem auch und dachte schon ich wäre allein...

Ebenfalls Titanium und manuelle Verstellung...

Das Ford nur defekte Sachen zahlt weiss ich und ich hab keine Ahnung wie ich das beheben soll....

_________________
- Mein Focus - Mein Herz - Meine Liebe -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Nov 04, 2010 9:53 am 
Offline
X-TREME Focusfan
X-TREME Focusfan
Benutzeravatar

Registriert: Do Feb 05, 2004 18:25 pm
Beiträge: 6567
Wohnort: OB
Ja, Ford stellt sich mal total quer bei Gewährleistungsansprüchen, da sitzen in der Abteilung nur Leute vorm PC und schauen sich den ganzen Anträge und Bilder an. Im Zweifel ist da nur noch deer Vertragpartner, bei dem das Auto erworben wurde, zur Rächenschaft zu ziehen. Lasst euch nicht so leicht einschüchtern und setzt dem Händler eine Frist zur Beseitigung des Mangels...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr Nov 05, 2010 22:57 pm 
Offline
Focusfan
Focusfan
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 27, 2007 14:54 pm
Beiträge: 274
Wohnort: Hünstetten
Ja das Problem kenne ich, ist bei mir auch so.

In der Werkstatt haben die auch gesagt das die nix finden können.... :?

_________________
Focus MK2, 5 Türer, 1,8l 125PS, 18 Zoll mit 225/40 Reifen, 40mm H&R Tieferlegungsfedern, 40mm H&R Spurverbreiterung an HA, schwarze LED Rückleuchten, Edelstahlkomplettanlage Gr. A von Friedrich Motorsport


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Nov 07, 2010 16:35 pm 
Offline
X-TREME Focusfan
X-TREME Focusfan
Benutzeravatar

Registriert: Do Feb 05, 2004 18:25 pm
Beiträge: 6567
Wohnort: OB
User Borste hat auch ein Problem mit seinem Sitz, wenn er ganz unten gepumpt ist, schlägt die Verstellung auf die Sitzschiene.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Nov 08, 2010 22:56 pm 
Offline
Focusfan
Focusfan
Benutzeravatar

Registriert: Di Nov 27, 2007 14:54 pm
Beiträge: 274
Wohnort: Hünstetten
Ja aber das Problem ist ja das der Sitz die Position nicht hält, sondern von alleine ganz nach unten geht...

_________________
Focus MK2, 5 Türer, 1,8l 125PS, 18 Zoll mit 225/40 Reifen, 40mm H&R Tieferlegungsfedern, 40mm H&R Spurverbreiterung an HA, schwarze LED Rückleuchten, Edelstahlkomplettanlage Gr. A von Friedrich Motorsport


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Nov 09, 2010 9:29 am 
Offline
X-TREME Focusfan
X-TREME Focusfan
Benutzeravatar

Registriert: Do Feb 05, 2004 18:25 pm
Beiträge: 6567
Wohnort: OB
Wie gesagt, penetrant bleiben, sonst tun die mal garnichts.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re:
BeitragVerfasst: Di Jul 26, 2016 11:01 am 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: Mo Jul 25, 2016 16:35 pm
Beiträge: 1
Stefan S. hat geschrieben:
Ja aber das Problem ist ja das der Sitz die Position nicht hält, sondern von alleine ganz nach unten geht...


Das ist ja ein Thread quasi aus dem tiefsten Keller, aber dennoch: mein Focus Turnier Bj. 2008 hat das Problem seit 2 Jahren auch. Meine ~100kg drücken den Fahrersitz innerhalb ein bis zwei Tagen von 3-Hebelhüben hochgepumpt wieder zurück auf den unteren Anschlag, was sich dann in einem Knarren äußert.

Gewährleistung ist natürlich längst nicht mehr, von daher: was kann ich (selbst) machen (lassen), damit das aufhört?

Gruß Hans aus March/Breisgau


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de