-= FocusFans Forum =-

...where the good people meet!
Aktuelle Zeit: Mo Jan 22, 2018 18:41 pm

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Turbo Pfeifen
BeitragVerfasst: Do Mai 26, 2011 16:58 pm 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: Mo Mai 23, 2011 22:03 pm
Beiträge: 5
Hallo,

Habe ein TDci Bj04 und seit kurzem ab und an ein Pfeifen (lauter als sonst) im unterem Drehzahlbereich bis ca 2,5k
an was liegt das bzw was kann ich dagegen machen?

danke schonmal für Antworten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Turbo Pfeifen
BeitragVerfasst: Do Mai 26, 2011 17:26 pm 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: Mi Apr 27, 2011 7:29 am
Beiträge: 21
sitzen alle schläuche richtig? wenn die leistung wie immer ist und der motor kein öl verbraucht, dann würde ich mich keine gedanken machen.
vieleicht noch mal die welle auf spiel überprüfen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Turbo Pfeifen
BeitragVerfasst: Do Mai 26, 2011 17:32 pm 
Offline
X-TREME Focusfan
X-TREME Focusfan
Benutzeravatar

Registriert: So Okt 29, 2006 20:28 pm
Beiträge: 1057
Ein bekanntes Problem ist der Abgaskrümmer, da lösen sich dich Schrauben, sehr oft ist der Krümmer auch verzogen (man muss ihn dann planen).

Am besten mal nachschauen ob alle Schrauben vorhanden sind und ob sich eine gelöst hat, und ob ein Russ-Austritt um den Krümmer zu erkennen ist ... das geht nur von unten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Turbo Pfeifen
BeitragVerfasst: Sa Jul 09, 2016 9:53 am 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: Sa Jul 09, 2016 9:45 am
Beiträge: 2
Hallo,

ich denke hier bin ich richtig.

Ich besitze einen 1.8 tdci ez. 2004, der nun ~210000km drauf hat.

Das Thema "Turbolader" habe ich wohl grundsätzlich falsch verstanden.
Als ich ihn mit ~190000km kaufe, war der Turbolader gut zu vernehmen und ich empfand das als "gut".
Inzwischen ist mein Turbolader nicht mehr zu hören, aber ich habe das Gefühl er zieht nun auch nicht mehr so stark an ab ~1700upm.
Kann mir vielleicht jemand einen Rat geben ohne das ich erst mal zur Werkstatt muss?

Danke für jede hilfreiche Antwort. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Turbo Pfeifen
BeitragVerfasst: Mi Jul 20, 2016 12:36 pm 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: Mi Jul 20, 2016 12:31 pm
Beiträge: 1
Leider keine hilfreiche Antwort, aber habe das gleiche Problem... Wäre dankbar für jegliche Antwort


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Turbo Pfeifen
BeitragVerfasst: Do Jul 21, 2016 16:53 pm 
Offline
X-TREME Focusfan
X-TREME Focusfan
Benutzeravatar

Registriert: So Okt 29, 2006 20:28 pm
Beiträge: 1057
Zitat:
Leider keine hilfreiche Antwort

Die Frage Nummer 1 wäre was DU schon geprüft hast?

Da gibt es keine generelle Lösung, die noch keiner genannt hat, bei einem Auto das älter ist als 10Jahre kann es alles sein!


Wie schon oben geschrieben (ich hoffe du hast es gelesen und verstanden worum es geht) kann es ein undichter Abgaskrümmer sein (bekannte Schwäche), hast du das geprüft?

Wie auch oben zu lesen muss man alle Schläuche und Leitungen prüfen, hast du das gemacht?

Dann kann man auch mal die Auspuffanlge prüfen, und die Leitungen von der Angasrückführung ... es kann auch der Turbo selber kaputt sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Turbo Pfeifen
BeitragVerfasst: Do Jul 21, 2016 22:04 pm 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Mo Mai 15, 2006 13:45 pm
Beiträge: 9170
Wohnort: Gänsefurth
FocusZetec hat geschrieben:
Zitat:
Leider keine hilfreiche Antwort

Die Frage Nummer 1 wäre was DU schon geprüft hast?

Da gibt es keine generelle Lösung, die noch keiner genannt hat, bei einem Auto das älter ist als 10Jahre kann es alles sein!


Wie schon oben geschrieben (ich hoffe du hast es gelesen und verstanden worum es geht) kann es ein undichter Abgaskrümmer sein (bekannte Schwäche), hast du das geprüft?

Wie auch oben zu lesen muss man alle Schläuche und Leitungen prüfen, hast du das gemacht?

Dann kann man auch mal die Auspuffanlge prüfen, und die Leitungen von der Angasrückführung ... es kann auch der Turbo selber kaputt sein.


Hi ho, Hellsehen können wir alle nicht, versuchen aber zu helfen soweit wie möglich, wenn die entsprechenden Infos stimmen bzw. zur Verfügung mitgeteilt werden. Der @FocusZetec kann bestimmt viel helfen, wenn er die bestimmten Informationen erhält. Da bin ich mir relativ sicher. Danke auch dafür.... :up :up :up :up
Also, nicht den Kopf in den Sand stecken.....weitermachen, beobachten, und beschreiben...

Viele Grüße vom Team FocusForum......sowie ein großes DANKE!!!! an @FocusZetec für die ständig aktive Tätigkeit hier im FORUM... :steering :up :steering :up :steering :up

MfG....Silvio....alias U996viic.............ihr Freaks...:prost


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Turbo Pfeifen
BeitragVerfasst: Sa Nov 12, 2016 22:35 pm 
Offline
Newbie
Newbie

Registriert: Di Dez 06, 2005 23:24 pm
Beiträge: 8
Wohnort: Buchen
Wenn Leistung fehlt kann z.B. der Schlauch vom Ladelüftkühler kaputt sein, der gammelt gerne unter den Metallringen durch. Dann sollte aber auch in der Nähe vom Schlauch Motoröl zu sehen sein.

Kostet im Zubehör um die 50€


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de